Spenden und Helfen

Wer die Not und das Elend der Menschen einmal in seinem Leben erlebt hat, möchte einfach nur noch helfen. Die Waisenkinder haben alle unterschiedliche Schicksale hinter sich, viele von Ihnen sind zudem noch traumatisiert. 

Wir möchten diesen Kindern eine Zukunft bieten und ihnen auf ihrem steinigen Weg in ein besseres Leben helfen. Hierzu benötigen wir Ihre Hilfe. Schon vorab möchten wir uns von ganzem Herzen bei denjenigen bedanken, die unsere Waisenkinder und unsere Projekte unterstützen. 

Pate werden

Bildung ist die beste und wichtigste Möglichkeit unseren Waisenkindern eine bessere Zukunft zu bieten. Hierbei geht es auch um Hilfe zur Selbsthilfe, denn nur wer etwas lernt, kann sich mit eigener Kraft aus dem Elend bewegen.

Unsere Kinder sind in unterschiedlichen Stufen ihrer Bildung und benötigen hierfür unterschiedliche Unterstützung. Ein Kindergartenkind z.B. kommt mit etwa 30 € im Monat aus, um den Kindergarten besuchen zu dürfen. Ein Jugendlicher, dem wir den Zugang zu einer Universität ermöglicht können, benötigt für seinen Schulbesuch hingegen rund 100 € im Monat. In diesen Kosten sind generell noch nicht die Verpflegung und Unterkunft enthalten. Bildung ist hier auch in finanzieller Sicht ein teurer und hohes Gut. Die Schulkosten sind in den letzten Jahren stetig gestiegen, sodass wir hier leider kaum planen können. Vor einigen Jahren hatte ein Waisenkind meist auch nur eine Patenfamilie. Mittlerweile versuchen wir, durch die erhöhten Kosten, jedem Patenkind eine zweite Patenfamilie zuteilen zu können. Für Sie bedeutet das, dass Sie ihre monatliche Spende individuell angeben können.

Sollten Sie ein Interesse an einem Patenkind haben, melden Sie sich bitte einfach per Mail oder Telefon (siehe unten) bei unserer Vorstandsvorsitzenden Ursula Eink. Sie wird Ihnen die Möglichkeiten aufweisen und Ihnen gerne erklären, was die nächsten Schritte sind. Unsere Waisenkindern sind hierbei nicht nur eine Nummer, sondern wir haben für jedes Kind ein Bild sowie eine Zusammenstellung der derzeitigen Lebenssituation. So können Sie ihr Patenkind selber aussuchen, mit dem Sie auch jährlich in Briefkontakt treten können.

Vereinsmitglied werden

Der Verein selber besteht aus ehrenamtlichen Helfern. Wir freuen uns über jede helfende Hand. Hierzu füllen Sie bitte einfach das Formular in der rechten Spalte aus und schicken es an unsere Vorstandsvorsitzende Ursula Eink. 

Sollten Sie neben einer reinen Mitgliedschaft noch Interesse an einer aktiven Mithilfe sein, melden Sie sich bitte gerne bei uns. Wir sind dankbar für jede helfende Hand!

Geldspenden

Ein Kölner Unternehmen bei der Spendenübergabe an unseren Verein
Ein Kölner Unternehmen bei der Spendenübergabe an unseren Verein

Auch die Hilfe zur Selbsthilfe kann nur durch finanzielle Unterstützung möglich gemacht werden. Hierbei können Sie einen bestimmten Verwendungszweck angeben (bspw. Lehrer, Schule, Kinder oder Gebäude) oder einfach im Allgemeinen eine Spende abgeben.

Spendenkonto: 
Volksbank Coesfeld
BIC: GENODEM1BOB
IBAN: DE86 4286 1387 0561 8862 00

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie hierfür Ihre vollständige Adresse an.

Natürlich können auch Unternehmen spenden. Schlagen Sie uns gerne bei der nächsten Weihnachtsspende vor! 

 

Sachspende

Manchmal empfinden wir es als notwendig, einen Container von Deutschland aus nach Uganda zu schicken. Dieser Container kann beispielsweise Krankenbetten, Fahrzeuge oder dringend benötigte Medikament beinhalten. Sollten Sie beispielsweise Kontakt zu Unternehmern, Krankenhäusern oder anderen Einrichtungen haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir sind immer interessiert an Zubehör für unser Krankenhaus oder elektrische Geräte wie Laptops für unsere Studenten.

Trikotspende aus Deutschland
Trikotspende aus Deutschland
 

Intension

In Uganda bekommen die Priester kein Gehalt von ihrem Bischof. Die Priester sind somit Selbstversorger - sie leben von ganz, ganz kleinen Spenden, manchmal bekommen sie von ihren Christen nach den Messen Naturalien geschenkt.

Bestellungen von Messintentionen mit oder ohne Anliegen nehmen wir gerne an und senden sie an Pfarrer Charles Osire. Pfarrer Charles wird die Hl. Messen selber lesen oder sich die bestellten Hl. Messen mit seinen Mitbrüdern teilen, damit auch die Priester, die keine Freunde im Ausland haben, überleben können. Sie können mit den Messintentionen den Priestern helfen und denen, für die gebetet wird.

Die Spende für eine Messintention überweisen Sie bitte seperat auf dieses Konto:

Rev . Fr. Charles Osire

IBAN DE 53 4286 1387 0620 5832 40

BIC GENODEM1BOB

Boost

Boost
Boost

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf www.boost-project.com finden Sie über 500 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90 % dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen.

Sie können uns automatisch unterstützen, wenn Sie vor jedem Einkauf über diesen Link zu einem Online-Shop gehen und anschließend wie gewohnt einkaufen:

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=3195&tag=blbspt

So wird uns automatisch eine Spende in Höhe von durchschnittl. 5% des Einkaufswertes gutgeschrieben. Am besten, Sie speichern sich den Link in Ihren Favoriten!

 

Smoost

Ähnlich wie Boost funktioniert auch Smoot.

Das Ganze funktioniert über die kostenlose App „smoost“. Wir haben dort ein Projekt angelegt, bei dem wir für unser Projekt Geld sammeln möchten. 

Einmalig die smoost-App im App-Store herunterladen, unseren Verein mit unserem Projekt auswählen und uns, ohne selbst Geld auszugeben, unterstützen! Pro durchgeblätterten Prospekt erhalten wir 5 Cent. Wir hoffen ihr smoostet fleißig für uns, damit wir unsere Hilfe zur Selbsthilfe bald verwirklichen können! Schaut doch einfach mal bei diesem Link vorbei, da könnt ihr unser Projekt schon einmal ansehen: smoo.st/it/z4l32

Smoost
Smoost
 

Labdoo

Labdoo Logo

Labdoo ist ein gemeinnütziges Hilfsprojekt, das Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland einen Zugang zu IT und Bildung ermöglicht.

 

Dokumente

Spendenkonto

Kumi-Freunde e.V.

Volksbank Coesfeld

BIC: GENODEM1BOB 

IBAN: DE86 4286 1387 0561 8862 00

Kontaktdaten

Kumi-Freunde e. V.

Feldweg 10

48653 Coesfeld

Tel: 02541 / 3043 

Fax: 02541 / 84 57 991

Vorstand(at)Kumi-freunde.de

Spendenkonto

Volksbank Coesfeld
BIC: GENODEM1BOB
IBAN: DE86 4286 1387 0561 8862 00

Social Media

 

Webdesign (2016) Susanne Keull       

© Alle Bildrechte liegen, falls nicht anders angegeben, bei Kumi-Freunde e.V.